Kontakt
K.U.M.
Umwelt- und Meeres-
technik Kiel GmbH
Wischhofstr. 1–3
Gebäude 15/16

24148 Kiel – Germany

Tel.: +49 431 72092-20

Fax: +49 431 72092-44

E-Mail: kum@kum-kiel.de

K.U.M. – Spezialisten für die Tiefe

Die K.U.M. Umwelt- und Meerestechnik Kiel GmbH steht für innovative Qualitätsprodukte, professionelle Dienstleistungen und kundenspezifische Lösungen in der Meeresforschung. Als kompetenter Partner der maritimen Wissenschaft und Wirtschaft ist das 1997 gegründete mittelständische Unternehmen mit Hauptsitz an der Kieler Förde/Ostsee international gefragt.

K.U.M. entwickelt, konstruiert und produziert hoch spezialisiertes, langlebiges meerestechnisches Gerät wie komplette OBS-Systeme, Lander, Sinkstoff-Fallen, Sedimentcorer, Dredgen, Kernlager-Systeme sowie Druckrohre, Kameragehäuse, Auslöser, Antriebe, Schäkel, Drehwirbel und mehr. Ganz nach Kundenwunsch können Geräte angepasst oder komplett individuell entwickelt werden.

Einen Schwerpunkt bildet die kontinuierliche Weiterentwicklung der Ozeanboden-Seismometer-Systeme zur Detektion von untermeerischen seismischen Bewegungen. Das hierfür verwendete hochwertige Titan bietet als korrosionsfreier, druckfester und leichter Werkstoff ideale Voraussetzungen für Tiefsee-Einsätze bis 6000m und mehr. Von der kleinsten Schraube bis zu kompletten Geräteträgern sind alle Teile in Titan erhältlich.

Dazu bietet K.U.M. umfassende Dienstleistungen an, z.B. Service auf Forschungsschiffen, Geräteschulung, persönliche Beratung und gemeinsame Umsetzung von kundenspezifischen Ideen. Dabei garantieren die engagierten und motivierten K.U.M.-Mitarbeiter, von denen einige seit über 30 Jahren in der Meerestechnik tätig sind, erstklassigen Service sowie innovatives Denken und Handeln.

News
April 2017

In tiefste Gräben

Seit Jahren fertigen wir Druckgehäuse aus Titan für Einssatztiefen jenseits von 6.000 Metern.

[mehr]
Januar 2017

OBS "Nammu" auf der AGU 2016

Unser OBS "Nammu" hatte auf der AGU 2016 in San Francisco einen großen Auftritt zu feiern: Technik von morgen trifft Technik von übermorgen!

[mehr]
Juli 2016

Erste Datenlogger 6D6 verkauft

Kurz nach Veröffentlichung erster seismischer Daten aus Offshore Neuseeland ist das Interesse am OBS-System NAMMU und am Datenlogger 6D6 groß. So können wir inzwischen den Verkauf von über 20 seismischen Datenloggern vermelden.

[mehr]
koordinaten